Dr. med. Jan Kwant


4. Dan

Vereinsarzt KVN
Verbandsarzt SeKa

Geb.: 1976

Beruf: Arzt

Gurt-Grade:

1. Dan 1999
2. Dan 2002
3. Dan 2007
4. Dan 2014

Abteilung: Nordhorn, Emlichheim

 

Jan Kwant gehört seit 1988 dem Karateverein Nordhorn an. Bereits als Orangegurt stand er als Übungsleiter im Dojo, als Blaugurt wurde er Jugendreferent und übernahm im Herbst 1997 als Braungurt die Abteilung Emlichheim. Insgesamt 7 Jahre leitete Kwant die Abteilung und bereitete in dieser Zeit viele Kämpfer auf Landes- und Deutsche Meisterschaften vor. Die Prüfung zum 1. Dan legte Kwant im Mai 2000 ab, den 2. Dan-Grad erlangte er im November 2002.

Als Aktiver nahm er in den Sifat Disziplinen erfolgreich an zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren teil. Als Träger der Kampfrichter A-Lizenz reist Kwant regelmäßig zu Turnieren im In- und Ausland. Hier ist er als Hauptkampfrichter in Kumite, Sifat und Kata Wettbewerben tätig. Sein Medizinstudium begann Kwant im Herbst 1997.

Seine Zulassung zum Arztberuf folgte nach dem Abschluss des 3. Staatsexamens 2004. Kwant bekleidet das Amt des Vereinsarztes des Karateverein Nordhorn und des Verbandsarztes der SeKa im NJV.

Zurück zu “Die Übungsleiter”/“Der Vorstand”