Gerwin Kwant

4. Dan

1. Vorsitzender
Abteilungsleiter Emlichheim

Geb.: 1979

Wohnort: Meppen

Beruf: Polizeibeamter

 Gurt-Grade:

1. Dan 2001
2. Dan 2003
3. Dan 2007
4. Dan 2014

Abteilung: Emlichheim

1989 wurde Gerwin Kwant in den Karateverein Nordhorn aufgenommen. Er errang bei Turnieren auf nationaler und internationaler Ebene speziell in der Disziplin Sifat Team zahlreiche Platzierungen. Zudem ist er als Kampfrichter auf vielen Turnieren aktiv. Im Zuge seiner Trainertätigkeit bereitet er mit großem Erfolg viele Kämpfer/innen auf die Turnierteilnahme vor. Im Jahr 2001 stellte sich der Karateka nach monatelanger Vorbereitung seiner Prüfung zum Meistergrad. 2003 bestand er noch während seines Studiums die Prüfung zum 2. Dan.

Im Juli 1996 übernahm Gerwin Kwant mit knapp 16 Jahren als Grüngurt den Posten des stellvertretenden Abteilungsleiters und war damals hauptsächlich für das Kinder- und Jugendtraining verantwortlich. Dieser Verantwortung wurde der Karateka auch nach dem Abitur während seiner Ausbildung zum Reserveoffizier der Bundeswehr und im späteren Studium bei der Polizei immer gerecht.

Im April 2003 übernahm der Ur-Emlichheimer die Abteilungsleitung und ist somit für alle Belange der knapp 70 Karateka starken Abteilung Emlichheim zuständig.

Durch die ordentliche Mitgliederversammlung wurde Gerwin Kwant im November 2006 zum stellvertretenden, und im März 2016 zum Vorsitzenden, gewählt.

Zurück zu “Die Übungsleiter”/“Der Vorstand”